Zum Hauptinhalt springen

Baufachmann (Bauleiter/Bauführer)

 
Baufachmann (Bauleiter/Bauführer)online geschaltet am 25 September 2015
Weiterbildung?!

Gemeinsam mit einem unserer Kunden haben wir ein Konzept entwickelt, welches einem gut qualifizierten Baufachmann die Möglichkeit gibt, sich beruflich und schulisch fachtechnisch weiterzubilden. Das Unternehmen ist bereit, unterstützend

mitzuhelfen, dass Sie erfolgreich einen höheren Abschluss erlangen können.

Unser Auftraggeber ist eine Bau-und Immobilienfirma in der Nordwestschweiz, die bereits heute für einige Jahre Bauaufträge ausweisen kann. Sie plant die Nachfolge von Bauleitern und Bauführern, welche in Pension gehen und Sie diese Positionen einnehmen können. Sie sind

Baufachmann (Bauleiter/Baufachmann)

Unser Konzept lautet wie folgt: Ihnen als Baufachmann im Hochbau die Möglichkeit zu eröffnen, sich mit Unterstützung unseres Auftraggebers zum Bauleiter/Bauführer auszubilden. Zeitgleich werden Sie durch einen erfahrenen Senior-Bauleiter begleitet und in die Aufgaben eingeführt.

Welche Bedingungen müssen Sie erfüllen? Sie können bereits Erfahrung im Hochbau sowie Bauführungskenntnisse vorweisen. Zum Beispiel haben Sie Erfahrungen in der Bauführung, sind zurzeit in Ausbildung und haben das Berufsziel, Techniker oder Bauleiter zu werden. Wir stellen uns für diese besagte Stelle einen jüngeren Baufachmann vor, der sich durch Praxis und Weiterbildung zum „Profi“ in der Bauleitung Hochbau entwickeln will. Wenn Sie dazu an einer abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, bei der praxisorientiertes und berufsbegleitendes Arbeiten ineinander greifen, dann sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Peter Wirz oder Nick Streuli senden. Fragen beantworten wir auch vertraulich telefonisch.

Drucken

Baufachmann (Bauleiter/Bauführer)

Basel
Festanstellung

Veröffentlicht am 25.04.2018