Zum Hauptinhalt springen

Baumpflegespezialist/in mit Grundbildung Forstwart

Rheinfelden, die waldreiche Stadt mit ihrer malerischen Altstadt und zahlreichen Sehens-
würdigkeiten, bietet ihren rund 13‘500 Einwohner/innen eine attraktive Wohngemeinde.

Die Ortsbürgergemeinde Rheinfelden führt den Forstbetrieb Rheinfelden-Magden-
3
Wallbach mit 1‘500 ha Wald, 12‘000 m
Jahresholznutzung und vielfältigen Dienstleistun-
gen für Dritte. Zur Verstärkung des Teams sucht die Ortsbürgergemeinde mit Stellenantritt
nach Vereinbarung eine/n
Baumpflegespezialist/in mit Grundbildung Forstwart
oder Forstwart/in EFZ, 100%

Zu Ihren Hauptaufgaben im Forstbetrieb gehören:
Als Forstwart/in:

  • Ausbildung der Lernenden, Leiten der Lehrlingsgruppe
  • Ausführung sämtlicher Waldarbeiten (Holzernte, Pflanzungen und Jungwaldpflege,
    Strassenunterhalt, Bau- und Unterhalt von Erholungseinrichtungen, Naturschutz-
    arbeiten)

Als Baumpfleger/in (bei entsprechender Ausbildung):

  • Einsatz als Kletter- und Baumschnittspezialist/in
  • Spezialholzerei in Garten– und Parkanlagen der Stadt Rheinfelden

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Forstwartlehre
  • Ausbildung in Baumschnitttechnik an Park- und Strassenbäumen sowie in der Seil-
    klettertechnik erwünscht
  • Berufsbildnerkurs oder Bereitschaft, diesen zu absolvieren
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Hohes Sicherheitsbewusstsein

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in
einem kollegialen Team mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, ergänzt mit unserem Bewerbungsformular
(Download unter www.rheinfelden.ch) richten Sie bitte an folgende Email-Adresse
personaldienste@rheinfelden.ch. Bei Fragen steht Ihnen Herr Bruno Staudacher, Leiter
Forstbetriebe Rheinfelden-Magden-Wallbach, Telefon *079 210 99 44, gerne zur Verfü-
gung.

Baumpflegespezialist/in mit Grundbildung Forstwart

Rheinfelden
Festanstellung

Veröffentlicht am 27.03.2018