Die besten 27’119 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

25.11.2021

Controller*in

  • 8050CH-8050 Zürich
  • Festanstellung 100%

  • Merken
  • drucken

Freiräume zu schaffen, Kompetenzen zu vermitteln und zu beraten sind die tragenden Säulen unserer Arbeit!

 

Was unsere Arbeit ausmacht und uns antreibt

«Mit weichen Knien watete ich, an andere Kinder angeseilt, durch die dunkle Kanalisation der Stadt. Die Höhlen sahen im Scheinwerferlicht der Stirnlampen gespenstisch aus. Immer wieder sah ich Schatten vorbeihuschen. Für mich waren es Gnome, welche in den Höhlen hausten, für unseren Leiter Ratten, die in der Kanalisation lebten, was für mich nicht weniger unheimlich war. Doch so gespenstisch es auch war, so unglaublich stolz war ich, als einer der wenigen den Untergrund der Stadt erkunden zu dürfen. Und noch viele Monate begleitete mich das Erlebte in meinen Abenteuerspielen und Fantasien.»

So oder ähnlich klingt es jeweils, wenn uns Eltern erklären, weshalb sie für ihre Kinder einen Ferienpass-Anlass buchen, und dabei auf ihre Erlebnisse im Rahmen des seit bald 40 Jahren bestehenden betreuten Ferienangebotes von Pro Juventute zu sprechen kommen.

Kindern Freiräume zu geben, um sie eigene Erfahrungen machen zu lassen und damit ihr Selbstbewusstsein zu fördern, ist eine der drei Säulen der täglichen Arbeit von Pro Juventute. Weitere sind das Vermitteln von lebenspraktischen Kompetenzen und die Beratung und direkte Hilfe in schwierigen Situationen und in der Not.

Denn was gibt es Schöneres, als mit anzusehen wie ein Kind Unterstützung erhält, den nötigen Freiraum erfährt und die Kompetenzen erwirbt, welche es zu einem glücklichen, verantwortungsvollen und erfüllten Leben befähigen.
Freiräume zu schaffen, Kompetenzen zu vermitteln und zu beraten sind die tragenden Säulen unserer Arbeit!

 

Was unsere Arbeit ausmacht und uns antreibt

«Mit weichen Knien watete ich, an andere Kinder angeseilt, durch die dunkle Kanalisation der Stadt. Die Höhlen sahen im Scheinwerferlicht der Stirnlampen gespenstisch aus. Immer wieder sah ich Schatten vorbeihuschen. Für mich waren es Gnome, welche in den Höhlen hausten, für unseren Leiter Ratten, die in der Kanalisation lebten, was für mich nicht weniger unheimlich war. Doch so gespenstisch es auch war, so unglaublich stolz war ich, als einer der wenigen den Untergrund der Stadt erkunden zu dürfen. Und noch viele Monate begleitete mich das Erlebte in meinen Abenteuerspielen und Fantasien.»

So oder ähnlich klingt es jeweils, wenn uns Eltern erklären, weshalb sie für ihre Kinder einen Ferienpass-Anlass buchen, und dabei auf ihre Erlebnisse im Rahmen des seit bald 40 Jahren bestehenden betreuten Ferienangebotes von Pro Juventute zu sprechen kommen.

Kindern Freiräume zu geben, um sie eigene Erfahrungen machen zu lassen und damit ihr Selbstbewusstsein zu fördern, ist eine der drei Säulen der täglichen Arbeit von Pro Juventute. Weitere sind das Vermitteln von lebenspraktischen Kompetenzen und die Beratung und direkte Hilfe in schwierigen Situationen und in der Not.

Denn was gibt es Schöneres, als mit anzusehen wie ein Kind Unterstützung erhält, den nötigen Freiraum erfährt und die Kompetenzen erwirbt, welche es zu einem glücklichen, verantwortungsvollen und erfüllten Leben befähigen.
Laden...