Die besten 23’821 Jobs in der Region.

22.07.2021

Dipl. Fachperson OP-Technik HF TOA 80-100%

  • 4056CH-4056 Basel
  • Teilzeitstelle 80-100%

Das Universitäts-Kinderpital beider Basel (UKBB) ist ein eigenständiges, universitäres Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie für Lehre und Forschung. Als ursprünglicher Geburtstag des Basler Kinderspitals gilt der

2. Januar 1862. Damals wurde das neu erbaute Spital am Rheinufer im Kleinbasel eröffnet. Bis zum Jahre 1999 - dann wurde das UKBB aus der Fusion des Basler Kinderspitals und der Kinderklinik auf dem Bruderholz geboren - wurde es kontinuierlich erweitert. Seit Mai 2008 ist Dr. med. Conrad E. Müller CEO des Spitals.

Unsere rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Abteilungen kümmern sich jedes Jahr um rund 6'400 stationäre Säuglinge, Kinder und Jugendliche und führen rund 80'000 ambulante Behandlungen durch. Das UKBB zeichnet sich durch unterschiedliche Spezialgebiete aus.

Was im UKBB zählt

An erster Stelle steht für die Mitarbeitenden des UKBB der Respekt gegenüber dem Kind oder dem Jugendlichen und seinen Eltern. Wir bemühen uns, eine kind- und elterngerechte Atmosphäre zu schaffen.

Das UKBB sichert die bestmögliche Pflege und Behandlung und betreut die kranken Kinder ganzheitlich, alters- und entwicklungsgemäss. Unser Qualitätsmanagement ist um eine kontinuierliche Optimierung besorgt.

Gemäss unserem Leitbild habern wir unter anderem folgende Ziele:

Wir verpflichten uns zu einer umfassenden Betreuung der kranken Kinder und Jugendlichen im UKBB.
Wir engagieren uns für eine wirksame Gesundheitsvorsorge.
Wir stehen ein für eine qualitativ hoch stehende Lehre (Aus-, Weiter- und Forbildung) und Forschung.
Wir verpflichten uns zur Nachhaltigkeit, das heisst zur Balance von gesellschaftlicher Solidarität, ökonomischer Effizienz und ökologischer Verantwortung.
Das Universitäts-Kinderpital beider Basel (UKBB) ist ein eigenständiges, universitäres Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie für Lehre und Forschung. Als ursprünglicher Geburtstag des Basler Kinderspitals gilt der

2. Januar 1862. Damals wurde das neu erbaute Spital am Rheinufer im Kleinbasel eröffnet. Bis zum Jahre 1999 - dann wurde das UKBB aus der Fusion des Basler Kinderspitals und der Kinderklinik auf dem Bruderholz geboren - wurde es kontinuierlich erweitert. Seit Mai 2008 ist Dr. med. Conrad E. Müller CEO des Spitals.

Unsere rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Abteilungen kümmern sich jedes Jahr um rund 6'400 stationäre Säuglinge, Kinder und Jugendliche und führen rund 80'000 ambulante Behandlungen durch. Das UKBB zeichnet sich durch unterschiedliche Spezialgebiete aus.

Was im UKBB zählt

An erster Stelle steht für die Mitarbeitenden des UKBB der Respekt gegenüber dem Kind oder dem Jugendlichen und seinen Eltern. Wir bemühen uns, eine kind- und elterngerechte Atmosphäre zu schaffen.

Das UKBB sichert die bestmögliche Pflege und Behandlung und betreut die kranken Kinder ganzheitlich, alters- und entwicklungsgemäss. Unser Qualitätsmanagement ist um eine kontinuierliche Optimierung besorgt.

Gemäss unserem Leitbild habern wir unter anderem folgende Ziele:

Wir verpflichten uns zu einer umfassenden Betreuung der kranken Kinder und Jugendlichen im UKBB.
Wir engagieren uns für eine wirksame Gesundheitsvorsorge.
Wir stehen ein für eine qualitativ hoch stehende Lehre (Aus-, Weiter- und Forbildung) und Forschung.
Wir verpflichten uns zur Nachhaltigkeit, das heisst zur Balance von gesellschaftlicher Solidarität, ökonomischer Effizienz und ökologischer Verantwortung.
Originalinserat öffnen

Dipl. Fachperson OP-Technik HF TOA 80-100%

Dipl. Fachperson OP-Technik HF TOA 80-100%

Bereich:

TOPA

Pensum:

Vollzeit 80% - 100%

Eintrittsdatum:

nach Vereinbarung

Abteilung:

Operative Klinik

Hauptaufgaben:

  • Instrumentieren und Zudienen in allen pädiatrisch-chirurgischen Gebieten: allgemeine Kinderchirurgie, Neugeborenenchirurgie, Kindertraumatologie, Urologie, Thorax-Chirurgie, Ortho- und Neuro-Orthopädie, Neurochirurgie, Mikrochirurgie, Hals, Nasen und Ohrenchirurgie, Kieferchirurgie, Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Endoskopie, Laparoskopische Chirurgie, Viszeralchirurgie, Augenchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie
  • Beherrschen der Asepsis
  • Entsorgung sämtlicher Materialien nach hygienischen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten
  • Anlegen sämtlicher Gipsverbände

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF
  • Fundierte Fachkenntnisse gepaart mit hoher Sozialkompetenz
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Angehörigen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexible und belastbare Persönlichkeit, welche sich engagiert in ein Team integrieren kann
  • Bereitschaft im 2-Schichtbetrieb zu arbeiten und Pikettdienst zu leisten

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer vielseitigen Operationsabteilung
  • Die Atmosphäre eines überschaubaren Betriebes
  • Kooperative Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Sorgfältige Einarbeitung

Weitere Auskünfte:

erteilt Ihnen gerne Frau Franziska Grandadam, Leitung Pflege TOPA,
T +41 61 704 26 17.

Arbeitsort:

4056CH-4056 Basel