Die besten 21’956 Jobs in der Region.

04.05.2021

Lehrperson für 10 Lektionen (Schwangerschaftsvertretung)

  • 4112CH-4112 Bättwil
  • Vollzeitstelle

Fünf Gemeinden - eine Schule
Die verschiedenen Schulen und Kindergärten des Zweckverbandes Schulen Leimental werden von rund 920 Schüler/-innen aus den fünf Gemeinden des solothurnischen Leimentals (Bättwil, Hofstetten-Flüh, Metzerlen-Mariastein, Rodersdorf, Witterswil sowie Burg als zugewandtem Ort) besucht. Die Schüler/-innen werden von rund 100 Lehrpersonen in den einzelnen Kindergärten und Primarschulen der Gemeinden sowie in drei Abteilungen (Sekundarschule B, Sekundarschule E und Sekundarschule P) von der 7. – 9. Klasse am Oberstufenzentrum Leimental unterrichtet. Die Trägerschaft aller Schulen und Kindergärten ist der Zweckverband Schulen Leimental, bei dem rund 20 Mitarbeiter/-innen beschäftigt sind.

Die Schulen und Kindergärten des Zweckverbandes werden seit 2011 von einer Gesamtleitung geführt. Seit 2010 sind alle Schulen des Zweckverbandes Geleitete Schulen mit Schulleitungen, die für den operativen Bereich, das heisst für die administrative, personelle und pädagogischen Führung ihrer jeweiligen Schule verantwortlich sind. Alle Primarschulen/Kindergärten sowie das OZL haben ein Qualitätsleitbild und ein Qualitätsmanagementkonzept erarbeitet werden, das als Grundlage für die Weiterentwicklung der Schule und zur Qualitätssicherung dient.

Gemäss unseren Leitbildern verfolgen wir das Ziel, die Schüler/-innen sowohl in ihren kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen als auch in ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung zu fördern und zu begleiten.
Die Fähigkeiten unserer Schüler/-innen wollen wir in den Kindergärten und Primarschulen sowie in den verschiedenen Schulstufen des Oberstufenzentrums fördern und weiterentwickeln.

Auch die Mitwirkung der Eltern an unseren Schulen ist uns wichtig. Aus diesem Grunde gibt es an drei Primarschulen und am OZL bereits einen funktionierenden Elternrat.

Wegen des gesellschaftlichen Wandels ist die Schule mit zahlreichen Themen konfrontiert, die ausserhalb der Schule angesiedelt sind. Um alle Beteiligten bei diesem Wandel unterstützen und begleiten zu können, haben das OZL seit 2004 und die Primarschule und der Kindergarten Hofstetten-Flüh seit 2009 eine Stelle für Schulsozialarbeit eingerichtet. Seit August 2012 gibt es für alle Primarschulen und Kindergärten eine Stelle für Schulsozialarbeit.
Fünf Gemeinden - eine Schule
Die verschiedenen Schulen und Kindergärten des Zweckverbandes Schulen Leimental werden von rund 920 Schüler/-innen aus den fünf Gemeinden des solothurnischen Leimentals (Bättwil, Hofstetten-Flüh, Metzerlen-Mariastein, Rodersdorf, Witterswil sowie Burg als zugewandtem Ort) besucht. Die Schüler/-innen werden von rund 100 Lehrpersonen in den einzelnen Kindergärten und Primarschulen der Gemeinden sowie in drei Abteilungen (Sekundarschule B, Sekundarschule E und Sekundarschule P) von der 7. – 9. Klasse am Oberstufenzentrum Leimental unterrichtet. Die Trägerschaft aller Schulen und Kindergärten ist der Zweckverband Schulen Leimental, bei dem rund 20 Mitarbeiter/-innen beschäftigt sind.

Die Schulen und Kindergärten des Zweckverbandes werden seit 2011 von einer Gesamtleitung geführt. Seit 2010 sind alle Schulen des Zweckverbandes Geleitete Schulen mit Schulleitungen, die für den operativen Bereich, das heisst für die administrative, personelle und pädagogischen Führung ihrer jeweiligen Schule verantwortlich sind. Alle Primarschulen/Kindergärten sowie das OZL haben ein Qualitätsleitbild und ein Qualitätsmanagementkonzept erarbeitet werden, das als Grundlage für die Weiterentwicklung der Schule und zur Qualitätssicherung dient.

Gemäss unseren Leitbildern verfolgen wir das Ziel, die Schüler/-innen sowohl in ihren kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen als auch in ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung zu fördern und zu begleiten.
Die Fähigkeiten unserer Schüler/-innen wollen wir in den Kindergärten und Primarschulen sowie in den verschiedenen Schulstufen des Oberstufenzentrums fördern und weiterentwickeln.

Auch die Mitwirkung der Eltern an unseren Schulen ist uns wichtig. Aus diesem Grunde gibt es an drei Primarschulen und am OZL bereits einen funktionierenden Elternrat.

Wegen des gesellschaftlichen Wandels ist die Schule mit zahlreichen Themen konfrontiert, die ausserhalb der Schule angesiedelt sind. Um alle Beteiligten bei diesem Wandel unterstützen und begleiten zu können, haben das OZL seit 2004 und die Primarschule und der Kindergarten Hofstetten-Flüh seit 2009 eine Stelle für Schulsozialarbeit eingerichtet. Seit August 2012 gibt es für alle Primarschulen und Kindergärten eine Stelle für Schulsozialarbeit.
Originalinserat öffnen

Lehrperson für 10 Lektionen (Schwangerschaftsvertretung)

Zweckverband Schulen Leimental (ZSL)

An der Primarschule Metzerlen-Mariastein suchen wir ab August bis Januar 2022 für die
3./4. Klasse eine

Lehrperson für 10 Lektionen (Schwangerschaftsvertretung)

Metzerlen liegt im Leimental (SO) und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Mit rund 100 Schülerinnen und Schülern verfügt die Schule über eine gute Grösse und ist als Standort
des Zweckverbandes Schulen Leimental in eine professionelle Gesamtorganisation eingebunden. Es
erwartet Sie eine Schule mit einem vielfältigen Schulalltag und ein engagiertes Team von
Lehrpersonen.

Ihre Aufgaben

  • Unterrichten in der 3./4. Klasse, Teamteaching- und Abteilungsunterricht. Sie arbeiten eng mit der
    Klassenlehrperson zusammen und übernehmen Teile der Elternarbeit.
  • Absprache im Klassenteam
  • Elternarbeit
  • Mitwirken an der Schule Metzerlen-Mariastein und im Zweckverband der Schulen Leimental

Unser Angebot

  • Unterstützung durch das erfahrene Team und die Schulleitung
  • ein engagiertes Team von Lehrpersonen und vielfältige Schulanlässe
  • ein Unterrichtsteam von Lehrpersonen der Primarschule aus mehreren Schulstandorten
  • Schulsozialarbeit
  • gute Anstellungsbedingungen nach Richtlinien des Kantons Solothurn
  • gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Anforderungen:

  • Ausbildung als Lehrperson (oder im Studium)
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • die Bereitschaft Mitverantwortung zu übernehmen
  • Fächer: Französisch (6L), Werken (2L), allgemeine Fächer (2L)

Beginn:

    1. August 2021 (evtl. auch früher) bis Ende Januar 2022
  • Arbeitstage: Dienstagnachmittag, Donnerstag— und Freitagmorgen

Auskunft: Eleonore Thomann, Schulleiterin
Telefon: 079 272 81 06
Mail: e.thomann@zsl-so.ch
Homepage: www.zsl-so.ch

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte elektronisch an: e.thomann@zsl-so.ch.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen.

Arbeitsort:

4112CH-4112 Bättwil