Die besten 21’238 Jobs in der Region.

08.04.2021

Leiterin oder Leiter Fachbereich Ordnungen 80 % - 100 %

  • 8001CH-8001 Zürich
  • Teilzeitstelle 80-100%

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA ist der massgebende Berufsverband für qualifizierte Fachleute der Bereiche Bau, Technik und Umwelt.

Mit seinen über sechzehntausend Mitgliedern aus dem Ingenieur- und Architekturbereich bildet der SIA ein hoch kompetentes, interdisziplinäres Netzwerk mit dem zentralen Anspruch, den Lebensraum Schweiz zukunftsfähig und qualitativ hochwertig zu gestalten.
Zentrale Berufsinstrumente
Der SIA und seine Mitglieder stehen für Baukultur, Qualität und Kompetenz. Bekannt ist der SIA für sein bedeutendes Normenwerk. Er erarbeitet, unterhält und publiziert zahlreiche Normen, Ordnungen, Richtlinien, Empfehlungen und Dokumentationen, die für die schweizerische Bauwirtschaft massgebend sind. Rund 200 Kommissionen entwickeln das Normenwerk weiter.

Einsatz für Baukultur
Als aktiver Berufsverband setzt sich der SIA für die Baukultur in der Schweiz und die Anliegen der dahinter stehenden Berufsleute ein. So nimmt der SIA Stellung in Stoffkreislauf-, Energie- und Klimafragen, gestaltet die Raumentwicklung Schweiz mit, engagiert sich im bildungspolitischen Umfeld und setzt sich für ein praxisgerechtes Vergabewesen ein. Er betreibt eine aktive Medienarbeit, bietet Aus- und Weiterbildungskurse sowie eine Rechtsberatung an und organisiert diverse Tagungen, Kongresse und Ausstellungen zu aktuellen und zukünftigen Themen.

Breites Netzwerk
Der SIA setzt sich aus den vier Berufsgruppen Architektur, Ingenieurbau, Technik sowie Umwelt zusammen. Er ist föderalistisch aufgebaut und zählt 19 Sektionen, welche den Anliegen des SIA lokal und regional Rechnung tragen. Zusätzlich besteht eine Sektion Ausland für international interessierte und tätige Mitglieder. Fachspezifische Fragenstellungen werden in den 24 Fachvereinen des SIA behandelt.
Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA ist der massgebende Berufsverband für qualifizierte Fachleute der Bereiche Bau, Technik und Umwelt.

Mit seinen über sechzehntausend Mitgliedern aus dem Ingenieur- und Architekturbereich bildet der SIA ein hoch kompetentes, interdisziplinäres Netzwerk mit dem zentralen Anspruch, den Lebensraum Schweiz zukunftsfähig und qualitativ hochwertig zu gestalten.
Zentrale Berufsinstrumente
Der SIA und seine Mitglieder stehen für Baukultur, Qualität und Kompetenz. Bekannt ist der SIA für sein bedeutendes Normenwerk. Er erarbeitet, unterhält und publiziert zahlreiche Normen, Ordnungen, Richtlinien, Empfehlungen und Dokumentationen, die für die schweizerische Bauwirtschaft massgebend sind. Rund 200 Kommissionen entwickeln das Normenwerk weiter.

Einsatz für Baukultur
Als aktiver Berufsverband setzt sich der SIA für die Baukultur in der Schweiz und die Anliegen der dahinter stehenden Berufsleute ein. So nimmt der SIA Stellung in Stoffkreislauf-, Energie- und Klimafragen, gestaltet die Raumentwicklung Schweiz mit, engagiert sich im bildungspolitischen Umfeld und setzt sich für ein praxisgerechtes Vergabewesen ein. Er betreibt eine aktive Medienarbeit, bietet Aus- und Weiterbildungskurse sowie eine Rechtsberatung an und organisiert diverse Tagungen, Kongresse und Ausstellungen zu aktuellen und zukünftigen Themen.

Breites Netzwerk
Der SIA setzt sich aus den vier Berufsgruppen Architektur, Ingenieurbau, Technik sowie Umwelt zusammen. Er ist föderalistisch aufgebaut und zählt 19 Sektionen, welche den Anliegen des SIA lokal und regional Rechnung tragen. Zusätzlich besteht eine Sektion Ausland für international interessierte und tätige Mitglieder. Fachspezifische Fragenstellungen werden in den 24 Fachvereinen des SIA behandelt.
Originalinserat öffnen

Leiterin oder Leiter Fachbereich Ordnungen 80 % - 100 %

Der SIA sucht Sie als

Leiterin oder Leiter Fachbereich Ordnungen

80 % – 100 %

IHRE NEUE WIRKUNGSSTÄTTE
Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) ist der massgebende Berufsverband für q ualifizierte
Fachleute aus den Bereichen Ingenieurbaukunst, Architektur, Technik und Umwelt. Der SIA stellt sich konse-
quent in den Dienst seiner Mitglieder. Gemeinsam mit ihnen engagiert er sich für eine hochwertige B aukultur
mit dem übergeordneten Ziel eines zukunftsfähigen und nachhaltig gestalteten Lebensraums von hoher
Qualität. Zudem ist er verantwortlich für die Erstellung und Verbreitung der Ordnungen. Diese Vertragsnormen
sind bewährte und anerkannte Arbeitsmittel für die gesamte Branche und beschreiben die Z usammenarbeit
zwischen Planenden und Auftraggebenden – beispielsweise regeln sie das Wettbewerbsw esen oder die
Leistungen und Honorare von Planenden.
IHRE AUFGABEN
IHR PROFIL
Mit ihrem engagierten Team unterstützen und Sie verfügen über Erfahrung in der Projektleitung
begleiten Sie die Arbeit der verschiedenen in einem interdisziplinären Umfeld mit unterschied-
Kommissionen und erarbeiten so mit ihnen die lichen Anspruchsgruppen und Kulturen, gute
vertraglichen Grundlagen – die Ordnungen – für K enntnisse im Beschaffungs- und Vertragsrecht
Planende und Auftraggebende. Sie gestalten sowie im Umgang mit den SIA-Ordnungen – allen-
und sichern die Umsetzung der Ordnungen und falls bereits Führungserfahrung. Sie bringen ein
leisten damit einen Beitrag zu einer hochstehen-
abgeschlossenes Hochschulstudium mit, vorzugs-
den Schweizer Baukultur. Mit institutionellen weise aus dem Planungsbereich, den Rechts- oder
Stake holdern und internen Gremien pflegen Sie Politikwissenschaften. Sie zeichnen sich durch
einen engen Austausch und gewinnen diese mit eine initiative, strukturierte Arbeitsweise aus,
dem notwendigen Fingerspitzengefühl für eine denken strategisch wie operativ und setzen sich
konstruktive Zusammenarbeit. tatkräftig für die Umsetzung der Entscheide ein.
Sie arbeiten gerne im Team und bringen sehr gute
K ommunikationsfähigkeiten mit. Eine sehr gute
schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und gute
Kenntnisse in Französisch runden Ihr Profil ab.
I talienisch- und Englischkenntnisse sind von Vorteil.
UNSER ANGEBOT
Sie erwartet eine vielfältige Tätigkeit mit breiten Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten und
bereichernden Umfeld. Ihr Arbeitsort ist an zentraler Lage in Zürich. Wir bieten gute Möglichkeiten für Ihre
berufliche Weiterentwicklung und Vernetzung, eine moderne Arbeitsumgebung und attraktive Anstellungs-
bedingungen – unter anderem faire und gleiche Löhne für Frauen und Männer und die Möglichkeit für
Homeoffice.
IHR NÄCHSTER SCHRITT
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an doris.wachter@sia.ch .Für weitere Auskünfte stehen Ihnen
Doris Wachter, Personalverantwortliche SIA, 044 283 15 92, oder Christoph Starck, Geschäftsführer SIA,
044 283 15 60, christoph.starck@sia.ch ,gerne zur Verfügung.
www.sia.ch
Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein
Selnaustrasse 16
Zentrale +41 44 283 15 15
Postfach
contact@sia.ch
8027 Zürich
www.sia.ch

Arbeitsort:

8001CH-8001 Zürich