Die besten 20’392 Jobs in der Region.

24.02.2021

Projektingenieur/in Verfahrenstechnik (m/w/d)

  • Schweiz
  • Vollzeitstelle

Die Unternehmen der VTU-Gruppe sind Planer, Berater und Zulieferer für Prozess-Anlagen der Industriezweige Pharma, Biotechnologie, Chemie, Metallurgie, Erdöl und Erdgas, Energietechnik sowie Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe. Die Leistungen umfassen die Planung von Prozessanlagen, die Lieferung schlüsselfertiger Spezialanlagen, die Entwicklung neuer Verfahren sowie Software für Anlagenbetrieb und -abrechnung. Die Synergie der einzelnen Unternehmen liegt im gemeinsamen Know-how verfahrenstechnologischer Prozesse. Durch die große Vielfalt der Anwendungen und Spezialisten werden immer bessere Prozesse für Kunden aller Branchen implementiert. VTU wurde 1990 als Technisches Büro für Verfahrens- und Umwelttechnik gegründet. In den Anfängen ausschließlich mit Biodiesel-Anlagen beschäftigt erweiterte sich das Dienstleistungsspektrum auf mehrere Branchen. Durch stetiges Wachstum stieg die Mitarbeiterzahl kontinuierlich. 2007 konnten Kraftwerkspezialisten mit der Gründung von VTU Energy dazugewonnen werden. Die Firmenstruktur wurde über eine Holding neu geordnet. 2010 erwarb VTU Holding die Mehrheit an proionic GmbH, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung ionischer Flüssigkeiten. 2013 wurde Penta Process Teil der VTU-Gruppe und bringt Expertise im Detail Engineering sowie in der Verarbeitung von Feststoffen ein. Die Gruppe beschäftigt derzeit rund 420 hochqualifizierte Mitarbeiter mit Niederlassungen in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz und Rumänien.
Die Unternehmen der VTU-Gruppe sind Planer, Berater und Zulieferer für Prozess-Anlagen der Industriezweige Pharma, Biotechnologie, Chemie, Metallurgie, Erdöl und Erdgas, Energietechnik sowie Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe. Die Leistungen umfassen die Planung von Prozessanlagen, die Lieferung schlüsselfertiger Spezialanlagen, die Entwicklung neuer Verfahren sowie Software für Anlagenbetrieb und -abrechnung. Die Synergie der einzelnen Unternehmen liegt im gemeinsamen Know-how verfahrenstechnologischer Prozesse. Durch die große Vielfalt der Anwendungen und Spezialisten werden immer bessere Prozesse für Kunden aller Branchen implementiert. VTU wurde 1990 als Technisches Büro für Verfahrens- und Umwelttechnik gegründet. In den Anfängen ausschließlich mit Biodiesel-Anlagen beschäftigt erweiterte sich das Dienstleistungsspektrum auf mehrere Branchen. Durch stetiges Wachstum stieg die Mitarbeiterzahl kontinuierlich. 2007 konnten Kraftwerkspezialisten mit der Gründung von VTU Energy dazugewonnen werden. Die Firmenstruktur wurde über eine Holding neu geordnet. 2010 erwarb VTU Holding die Mehrheit an proionic GmbH, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung ionischer Flüssigkeiten. 2013 wurde Penta Process Teil der VTU-Gruppe und bringt Expertise im Detail Engineering sowie in der Verarbeitung von Feststoffen ein. Die Gruppe beschäftigt derzeit rund 420 hochqualifizierte Mitarbeiter mit Niederlassungen in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz und Rumänien.
Laden...