Die besten 26’969 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

24.11.2021

Qualifizierte/n Sachbearbeiter/in Familienausgleichskasse (50 - 100 %)

  • 4052CH-4052 Basel
  • Festanstellung 50-100%

  • Merken
  • drucken

Die privatwirtschaftlich organisierte AHV-AUSGLEICHSKASSE EXFOUR ist ein Dienstleistungsunternehmen der 1. Säule. Ihr angeschlossen sind rund 950 Arbeitgeber und Selbständigerwerbende mit etwa 46'500 Beschäftigten. Die AHV-Ausgleichskasse ist eine Einrichtung des öffentlich rechtlichen Rechts im Sinne der AHV-Gesetzgebung. Der Kasse ist auch die Führung der gleichnamigen FAMILIENAUSGLEICHSKASSE über-tragen. Dienstleistungen Zu ihren Hauptaufgaben gehören die kompetente und kundenorientierte Durchführung der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), der Invalidenversicherung (IV) und der Erwerbsersatzordnung (EO) sowie der Beitragsbezug für die Arbeitslosenversicherung (ALV). Die Kasse beteiligt sich zudem an der Durchführung der Mutterschaftsversicherung des Kantons Genf sowie des Berufsbildungsfonds des Kantons Tessin. Die Dienstleistungen werden durch vorteilhafte, lohnsummenabhängige, stark degressiv abgestufte Verwal-tungskosten-Beitragssätze finanziert. Firmen, welche der Kasse ihre periodischen Lohnmeldungen über das PartnerWeb elektronisch melden, erhalten einen Teil der Verwaltungskostenbeiträge gutgeschrieben.
Die privatwirtschaftlich organisierte AHV-AUSGLEICHSKASSE EXFOUR ist ein Dienstleistungsunternehmen der 1. Säule. Ihr angeschlossen sind rund 950 Arbeitgeber und Selbständigerwerbende mit etwa 46'500 Beschäftigten. Die AHV-Ausgleichskasse ist eine Einrichtung des öffentlich rechtlichen Rechts im Sinne der AHV-Gesetzgebung. Der Kasse ist auch die Führung der gleichnamigen FAMILIENAUSGLEICHSKASSE über-tragen. Dienstleistungen Zu ihren Hauptaufgaben gehören die kompetente und kundenorientierte Durchführung der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), der Invalidenversicherung (IV) und der Erwerbsersatzordnung (EO) sowie der Beitragsbezug für die Arbeitslosenversicherung (ALV). Die Kasse beteiligt sich zudem an der Durchführung der Mutterschaftsversicherung des Kantons Genf sowie des Berufsbildungsfonds des Kantons Tessin. Die Dienstleistungen werden durch vorteilhafte, lohnsummenabhängige, stark degressiv abgestufte Verwal-tungskosten-Beitragssätze finanziert. Firmen, welche der Kasse ihre periodischen Lohnmeldungen über das PartnerWeb elektronisch melden, erhalten einen Teil der Verwaltungskostenbeiträge gutgeschrieben.
Laden...