Die besten 21’280 Jobs in der Region.

13.01.2021

(Vor-) Praktikant/ (Vor-) Praktikantin (70%)

  • 2540CH-2540 Grenchen
  • Praktikumsstelle

Die Gesamtinstitution BACHTELEN ist eine vom Departement für Bildung und Kultur des Kantons Solothurn anerkannte Institution.  Das BACHTELEN erbringt Leistungen für den Kanton Solothurn, die dieser als Kernaufgaben des Staates anerkennt und die in einer Leistungsvereinbarung zwischen Kanton und Trägerverein festgehalten sind. Das BACHTELEN ist eine nach der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen IVSE anerkannte Institution und betreut entsprechend im Einzelfall auch Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Kantonen. In der Berufsbildung und auf den Lehrlingsfoyers betreut das BACHTELEN Jugendliche und junge Erwachsene im Auftrag der Invalidenversicherung IV oder der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde KESB.

Der Auftrag ist in Paragraph 2 der Statuten des Vereins Kinderheim BACHTELEN Grenchen wie folgt definiert: „Führung und Weiterentwicklung eines Sonderpädagogischen Zentrums nach Erkenntnissen von Erziehungswissenschaft und unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zur
  • Betreuung
  • Erziehung
  • Schulung
  • heilpädagogischen und therapeutischen Behandlung
  • beruflichen Eingliederung
  • Nachbetreuung

von normalbegabten, verhaltensauffälligen und/oder sprachbehinderten Kinderm und Jugendlichen.“ 
Die Gesamtinstitution BACHTELEN ist eine vom Departement für Bildung und Kultur des Kantons Solothurn anerkannte Institution.  Das BACHTELEN erbringt Leistungen für den Kanton Solothurn, die dieser als Kernaufgaben des Staates anerkennt und die in einer Leistungsvereinbarung zwischen Kanton und Trägerverein festgehalten sind. Das BACHTELEN ist eine nach der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen IVSE anerkannte Institution und betreut entsprechend im Einzelfall auch Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Kantonen. In der Berufsbildung und auf den Lehrlingsfoyers betreut das BACHTELEN Jugendliche und junge Erwachsene im Auftrag der Invalidenversicherung IV oder der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde KESB.

Der Auftrag ist in Paragraph 2 der Statuten des Vereins Kinderheim BACHTELEN Grenchen wie folgt definiert: „Führung und Weiterentwicklung eines Sonderpädagogischen Zentrums nach Erkenntnissen von Erziehungswissenschaft und unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zur
  • Betreuung
  • Erziehung
  • Schulung
  • heilpädagogischen und therapeutischen Behandlung
  • beruflichen Eingliederung
  • Nachbetreuung

von normalbegabten, verhaltensauffälligen und/oder sprachbehinderten Kinderm und Jugendlichen.“ 
Originalinserat öffnen

(Vor-) Praktikant/ (Vor-) Praktikantin (70%)

Wir suchen per 01. August 2021 oder nach Vereinbarung

(Vor-) Praktikant/ (Vor-) Praktikantin (70%)

Wir freuen uns über Persönlichkeiten, die

  • mindestens 20 Jahre alt sind
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten haben
  • Erfahrungen im schulsozialpädagogischen Bereich machen wollen
  • gerne engagiert, motiviert und flexibel Aufgaben anpacken
  • eine kooperative wie auch selbstverantwortliche Arbeitsweise schätzen
  • zuverlässig und belastbar sind
  • an Reflexion und eigenen Lernprozessen interessiert sind
  • eine gute Portion Humor mitbringen

Wir bieten

  • eine gut begleitete Einarbeitung und Praxisanleitung
  • eine enge Zusammenarbeit im multiprofessionellem Team
  • ein zukunftgerichtetes Aufgabenfeld
  • eine Anstellung nach kantonalen Richtlinien (Besoldung bei 70 %-Pensum: CHF 1500.00 brutto)
  • ein Jahresarbeitszeitmodell (d.h: bei einem 70%-Pensum beträgt die Wochenarbeitszeit ca. 35 h; Arbeitstage: Montag bis Freitag; kompensiert wird in den insgesamt 14 Wochen Schulferienzeit).
  • Ein Praktikum im Rahmen des Studiums ist ebenfalls möglich.

Die Aufgabenbereiche umfassen hauptsächlich

  • die Betreuung und Förderung von normalbegabten, im Verhalten, im Lernen und/oder der Kommunikation auffälligen Kindern und Jugendlichen
  • die Begleitung und Unterstützung der Schüler*innen im Unterricht
  • die Betreuung während der Schulpausen
  • die Mitarbeit in der Mittagsbetreuung

Auskunft erteilt gerne:

Andreas Kobel
Leiter Tagessonderschule Solothurn
Wildbachstrasse 16
4500 Solothurn
032 624 14 62
andreas.kobel@bachtelen.ch

Bewerbung an:

Tagessonderschule Solothurn
Herr Andreas Kobel
Leiter Tagessonderschule Solothurn
Wildbachstrasse 16
4500 Solothurn
andreas.kobel@bachtelen.ch

Online-Bewerbungen bitte ausschliesslich in PDF-Format

Arbeitsort:

2540CH-2540 Grenchen