Aktionen / News

Aktionen / News

Burnouts sollen neu als Berufskrankheit anerkannt werden, fordern linke Politiker. 

Die Entwicklung in den letzten 6 Jahren zeigt, dass in der Schweiz die durchschnittliche Wochenarbeitszeit abgenommen und die Anzahl Ferientage im Jahr zugenommen hat. 

Die AHV soll weiter entlastet werden. Der Arbeitgeberverband will bis 2025 das Frauenrentenalter auf 65 erhöhen. 

Die internationale Arbeitsorganisation kritisiert, dass in der Schweiz die gewerkschaftlich aktiven Arbeitnehmer zu wenig geschützt sind. 

Im April sinkt die Arbeitslosenquote weiter bis au 2.4 Prozent.

Der Wirtschaftsminister Guy Parmelin will die Situation für die älteren Arbeitnehmer verbessern. 

Die Wirtschaft in der Schweiz ist einem Aufschwung. Jedoch erhalten die Arbeitnehmer keine Lohnerhöhung. Dazu gibt es neue Theorien. 

Während den ersten drei Monaten in diesem Jahr wurden 7 Prozent mehr Stellen ausgeschrieben als noch vor einem Jahr. 

Die Digitalisierung war in den letzten Jahren für viele Unternehmen ein unausweichlicher Prozess. Wer sich nicht angepasst oder reagiert hat, kann nun die Konsequenzen massiv spüren. 

Die EU will die Arbeitslosenentschädigung für Grenzgänger neu regeln. 

Pages