myjob
Selbstständigkeit

Checkliste: Zeitmanagement für Selbstständige

Selbstständigkeit
30. November 2017
Selbstständige haben häufig Probleme mit ihrem Zeitmanagement und leiden ständig unter Stress. Lesen Sie hier, wie Sie das endlich ändern können!

Das Wort Zeitmanagement spielt für jeden Menschen eine tragende Rolle – egal, ob berufstätig oder nicht. Bereits Schüler müssen ihre Termine und Hobbys richtig koordinieren, um noch ausreichend Zeit für ihre Hausaufgaben oder zum Lernen zu haben. Auch die Hausfrau mit drei Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen muss ihre Zeit gekonnt einteilen, um allen Aufgaben gerecht zu werden. Besonders wichtig wird das Zeitmanagement allerdings in der Selbstständigkeit. Wer hier kein Organisationstalent an den Tag legt, hat niemals Feierabend, Wochenende oder Ferien. Ein falsches beziehungsweise nicht vorhandenes Zeitmanagement kann so auf Dauer eine echte Gefahr für Ihre Gesundheit werden und schlimmstenfalls sogar existenzgefährdend für Ihr Unternehmen. Es bedeutet ständigen Stress, verschobene Deadlines, unzufriedene Kunden und zu wenig Entspannungszeiträume. Sie arbeiten stetig unter Zeitdruck und kommen dennoch nie „auf einen grünen Zweig“. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann lesen Sie folgend, wie Sie Ihr Zeitmanagement endlich in den Griff kriegen.


Ein gutes Zeitmanagement bedeutet also nicht nur ein grosses Plus für Ihre Gesundheit und Lebensqualität, sondern in erster Linie einen entspannteren Alltag, zufriedenere Kunden und mehr Geschäftserfolg. Leider sind viele Coachings oder Ratgeber wenig hilfreich, wenn es um praxisnahe Tipps zum Thema Zeitmanagement für Selbstständige geht.  Viele Betroffene geben deshalb irgendwann frustriert auf, halten ein gutes Zeitmanagement für einen unerreichbaren Mythos und dessen Notwendigkeit für eine reine Erfindung der Trainer, die damit Geld verdienen möchten. Ein grosser Fehler, denn tatsächlich bringt ein gutes Zeitmanagement drei nicht zu verachtende Vorteile mit sich:
 
  1. Sie können Ihre Arbeitszeit reduzieren und dennoch gleich viel oder sogar mehr Arbeit erledigen.
     
  2. Sie verringern den Zeitdruck und dadurch auch Ihren inneren Stress während sowie ausserhalb der Arbeitszeit, was Ihre Gesundheit schont und Lebenszufriedenheit erhöht.
     
  3. Sie laufen nicht mehr Gefahr, wichtige Termine, Aufgaben, Deadlines & Co zu verpassen und arbeiten fortan strukturierter sowie effektiver.
Klingt gut? Sicher! Aber wie geht es nun, dieses „Zeitmanagement“?


Checkliste für ein besseres Zeitmanagement
Gerade als Selbstständiger laufen Sie Gefahr, nur noch für die Arbeit zu leben und keinerlei Freizeit mehr zu haben. Nehmen Sie sich daher folgende Checkliste zu Herzen und optimieren Sie mit simplen Massnahmen Ihr Zeitmanagement:
 
  • Arbeiten Sie mit To-Do-Listen. Schreiben Sie also alle Aufgaben des Tages auf und sortieren Sie diese nach Priorität. Dadurch fangen Sie am Morgen tatsächlich mit den wichtigsten Tätigkeiten an, vermeiden eine Prokrastination und nutzen die „Frische“ Ihres Gehirns. Dies macht Sie produktiver, sodass Sie am Abend früher fertig werden.
     
  • Setzen Sie sich für Ihre Punkte auf der To-Do-Liste ein Zeitlimit. Planen Sie zudem Ihre Pausen sowie den Feierabend in die Zeitaufstellung ein. Dies verhindert, dass Sie sich ablenken lassen und sorgt dafür, dass Sie trotz Stapeln an Arbeit ausreichend Pausen einlegen.
     
  • Delegieren Sie Aufgaben, wenn Sie trotz To-Do-Liste und richtiger Priorisierung nie pünktlich Feierabend, ein Wochenende oder Ferien haben. Suchen Sie also gezielt nach Aspekten Ihrer beruflichen Arbeit, die Sie auslagern können – an einen Steuerberater, einen Praktikanten oder einen Freelancer zum Beispiel.
     
  • Ziehen Sie diese Vorgehensweise durch. Viele Menschen machen den Fehler, ihr neues Zeitmanagement nicht lange genug durchzuhalten, um erste Erfolge zu sehen. Üben Sie sich also in Disziplin und irgendwann wird es zur neuen Routine.



– by co2-kommunikation.ch –


Bildquelle: iStock

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Dank Rhetorik zu besserem Freelancer-Honorar

Dank Rhetorik zu besserem Freelancer-Honorar

14. August 2017 // Gute rhetorische Fähigkeiten können Freelancern und Selbstständigen helfen, bessere Honorare für… Mehr

Morgenroutine für (zukünftige) CEOs - Tipps und Ideen auf myjob.ch

Morgenroutine für (zukünftige) CEOs

15. Mai 2017 // Hier finden Sie praktische und ungewöhnliche Tipps für Ihre Morgenroutine von den erfolgreichsten… Mehr

Die Masse machts

Die Masse machts

09. August 2016 // Wer mit seinem eigenen Projekt durchstarten will, kann sich über Crowdfunding Unterstützung… Mehr