Gelassenheit: Das Erfolgsrezept für Selbstständige

Gelassenheit ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg – gerade für Selbstständige. Lesen Sie hier, warum das so ist und wie sie funktioniert.

Selbstständigkeit
Veröffentlicht am 02.11.2017


Würden Sie sich als einen zutiefst gelassenen Menschen beschreiben? Vermutlich nicht! Die Gelassenheit ist in der westlichen Welt nämlich ein Störfaktor. Wir leben im Dauerstress. In Hektik. Die Welt scheint sich immer schneller zu drehen. Und die Angst scheint zuzunehmen – vor der Zukunft, vor Krieg, vor einer Wirtschaftskrise und vielem mehr. Die westliche Gesellschaft ist von Angst geprägt und genau deshalb so erfolgreich. Oder würden Sie Tag für Tag zur Arbeit gehen, Steuern zahlen und für die Rente ansparen, wenn Sie wüssten, dass morgen ohnehin alles vorbei ist? Oder dass am Ende sowieso alles gut wird? Der Wohlstand der Schweiz baut also auf dem Leidwesen vieler Individuen auf, die Tag für Tag angstgetrieben zur Arbeit gehen, um sich ein Vermögen aufzubauen, das ihnen in schlechten Zeiten dennoch nichts nützen wird. An dieser Stelle könnten wir noch lange über das Thema Angst, Wohlstand und die Fehlentwicklungen der westlichen Geschäftswelt nachsinnieren. Doch wir kürzen die Sache ab und ziehen stattdessen ein vorläufiges Fazit: Kaum ein Schweizer lebt gelassen.



Das sollten Sie aber, denn Gelassenheit ist eine essentielle Erfolgseigenschaft für Ihre Karriere – nicht nur, aber vor allem für Selbstständige. Die Selbstständigkeit bringt nämlich noch mehr Planungsunsicherheit und Ängste mit, als ein geregeltes und scheinbar sicheres Angestelltenverhältnis, bei welchem Ihnen am Ende jeden Monats Ihr Gehalt auf das Konto überwiesen wird. Als Selbstständiger wissen Sie nie, ob im nächsten Monat noch Aufträge und damit Geld reinkommen, wie viel das sein wird oder ob Sie eventuell krank werden und damit arbeitsunfähig. Sich selbstständig zu machen, erfordert durchaus Mut. Wer da mit einem hohen Mass an Gelassenheit dienen kann, macht sich selbst das Leben leichter.

Nur durch Gelassenheit ist dauerhafter Erfolg möglich

Gelassenheit – das bedeutet, ein tiefes Vertrauen in das Leben, die Zukunft und sich selbst zu haben. Sie hängt daher eng mit Ihrem Selbstbewusstsein zusammen. Aus Selbstbewusstsein schöpfen Sie Gelassenheit – und umgekehrt. Für Ihre Karriere bedeutet das: Sie lassen Ihre Ängste los, präsentieren sich selbstbewusst auf dem Markt und können dadurch mehr Kunden generieren. Sie fühlen sich dabei entspannter und durch den geringeren Stresspegel verbessert sich Ihre Gesundheit. Sie arbeiten also produktiver, konzentrierter sowie in besserer Qualität. Ihre Fehlerquote verringert und Ihre Leistung steigert sich. Die meisten Ihrer Sorgen sind ohnehin unbegründet und Sie machen sich dadurch nur selbst das Leben schwer. Sollte es doch hin und wieder zu einer Krise kommen, müssen Sie sowieso spontan reagieren – Sie können keine Lösung finden, bevor ein Problem eingetreten ist. Wie Sie es drehen und wenden, ist gerade in der Selbstständigkeit die Gelassenheit also essentiell für Ihr Glück, Ihre Gesundheit und damit auch Ihren Erfolg.





– by co2-kommunikation.ch –


Bildquelle: thinkstock