Zum Hauptinhalt springen

Zivildienst als Fahrer im Logistikbereich

Zivildienst: Fahrer im Logistikbereich
Das Netzwerk Grenchen ist eine nicht gewinnorientierte Organisation. Wir fördern
und qualifizieren Stellensuchende und bieten vielfältige Dienstleistungen im Bereich
der Arbeitsintegration an.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen

Zivildienstleistenden als Fahrer im Logistikbereich -
Tischlein deck dich

Zusammen mit den Fachleitungspersonen arbeiten die Teilnehmenden an ihren
Fähigkeiten im logistischen Bereich und verfolgen im Arbeitsalltag ihre individuellen
Ziele. Im Bereich Logistik arbeiten die Teilnehmenden an diversen Aufgaben
(Zuteilen der Produktemengen abgestimmt auf die Abgabestellen, Mithilfe bei der
Tourenplanung etc.).

Hauptaufgaben:

  • Transport der kommissionierten Ware zu den Abgabestellen
  • Nach Tourenplan—Ablad und Mithilfe beim Auftischen
  • Einhalten der Kühlkette
  • Messen von Temperaturen
  • Warenannahme und –kontrolle (Mengen, Daten, Qualität)
  • Lager- und Bestandeskontrolle

Anforderungsprofil:

  • Führerausweis Kat. B
  • Selbstständig– und Zuverlässigkeit
  • Zahlenverständnis
  • Gute Deutschkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse mit Klein-LKW
  • Saubere und gepflegte Erscheinung
  • Gute Umgangsformen, guter Orientierungssinn
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, Formulare zu lesen und auszufüllen
  • EDV-Kenntnisse
  • Körperlich belastbar

Dauer:

  • 6 bis 12 Monate

Netzwerk Grenchen, Herr Martin Hächler, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen, 032 513 65 47,
E-Mail: martin.haechler@netzwerk-grenchen.ch, www.netzwerk-grenchen.ch
netzwerk grenchen, kapellstrasse 26, 2540 grenchen
tel.: 032 513 65 00 / www.netzwerk-grenchen.ch