788 Artikel für deine Suche.

Coronavirus - was Arbeitgeber beachten müssen

Die durch das Coronavirus verursachte, weltweite Pandemie führt auch in der Schweiz weiterhin zu einer steigenden Zahl von Erkrankungen. Dadurch wächst in vielen Unternehmen die Nervosität. Können von Arbeitgebern bestimmte Massnahmen verlangt werden, um ihre Mitarbeitenden vor einer Ansteckung zu ...

Die Schulen sind zu - Weiterbildung geht in Webinaren weiter

Selbst wenn die Schulen geschlossen sind: Ihre Weiterbildung muss nicht warten. Schweizer Bildungsanbieter bringen ihre Kurse und Seminare jetzt online zu Ihnen. Im Rekordtempo haben sie zahlreiche neue Webinare geschaffen. Hier bekommen Sie einen Überblick über ein stark wachsendes Angebot. Die ...

myjob.ch gehört zu den besten Personalvermittlern der Schweiz

Bereits zum dritten Mal fand die Umfrage zum Thema "Die besten Personalvermittler der Schweiz" statt, welche bei rekrutierenden Firmen und vermittelten Kandidaten von der Statista erhoben und deren Ergebnisse im April 2020 von der Handelszeitung und Le Temps veröffentlicht wurden. In der Publikation ...

Was bedeutet Social Distancing im Zusammenhang mit Corona?

Virologen, Politiker und Medien sprechen derzeit ständig davon, dass die Menschen wegen Covid-19 auf soziale Distanz gehen sollen. Was bedeutet dieses Social Distancing für den Alltag und woroauf müssen wir dabei achten?

Kurzarbeit - und nun?

Muss die Arbeit in einem Unternehmen für kurze Zeit oder komplett eingestellt werden, wird das als Kurzarbeit bezeichnet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, was das für Sie bedeutet.

Freelancer: Weniger Sicherheit, mehr Freiheit

Die starren Strukturen eines Angestelltenverhältnisses sind nicht für jeden geeignet. Wer jedoch den Schritt in die Selbstständigkeit überstürzt, wird seine Idealvorstellungen bald über Bord werfen müssen. Denn die Anforderungen an Freelancer sind gerade am Anfang enorm.

Personalrecruitung: Warum es sinnvoll ist, nach dem passenden Kandidaten zu suchen

Bisweilen wird beim Personalrecruiting die Wertschätzung ausser Acht gelassen. Das gilt insbesondere für die beim Bewerbungsprozess übliche Unterteilung in "gute" und "schlechte" Kandidaten. Sinnvoller wäre es, von "passenden" Kandidaten zu sprechen. Warum das passender wäre - ein Beitrag zum ...

Home-Office klingt gut auf dem Papier, aber….

Die Mitarbeiterin der Mobiliar war ganz gerührt: Die Firma zeigt grösstes Verständnis für das Dilemma, in das viele Eltern durch den Entscheid des Bundesrates, sämtliche Schulen zu schliessen, geraten sind: „Versuchen Sie, so gut es geht im Home-Office zu arbeiten. Es ist klar, dass Sie unter diesen ...