83 Artikel für deine Suche.

Als Führungskraft bewerben - so machen Sie es richtig

Wer als Führungskraft mit einer neuen Stelle richtig durchstarten will, sollte einiges beachten. Bei der Bewerbung sind bestimmte, vielleicht ungewohnte Schwerpunkte zu setzen. Trotz langer Berufserfahrung sollte sich der Umfang der Bewerbungsunterlagen in Grenzen halten. Die Bewerbung einer ...

Das Peter-Prinzip oder das Phänomen der Spitzenunfähigkeit

Vielleicht haben Sie sich so manches Mal gefragt, warum der eine oder andere unfähige Typ auf einem Chefsessel Platz genommen hat. Mit dem Phänomen der sogenannten Spitzenunfähigkeit, besser bekannt unter dem Namen Peter-Prinzip, haben sich bereits 1969 die amerikanischen Autoren Laurence J. Peter ...

Probleme mit Lernenden? So formulieren Sie es richtig

Es spielt keine Rolle, ob Sie Lehrer, Ausbilder oder Kursleiter sind - immer wieder werden Sie Lernenden begegnen, die ein Lernproblem haben. Natürlich gehört es zu den Aufgaben einer Lehrkraft, dies zu thematisieren. Doch das ist oft gar nicht so leicht.

Kündigungs- und Trennungsgespräche führen: Mitarbeiter mit Anstand verabschieden

Trennungsgespräche führen und Kündigungen aussprechen gehören zu den heikelsten Aufgaben von Führungskräften. Umso wichtiger ist eine gute Vorbereitung, um eine sachliche Gesprächsführung sicherzustellen und den Trennungsprozess möglichst fair, stil- und taktvoll zu gestalten. Wie das funktioniert, ...

So erleichtern Sie neuen Mitarbeitern den Start in Ihrem Unternehmen: 10 Tipps

Kommt ein neuer Mitarbeiter ins Unternehmen, lohnt es sich, den Beginn des Arbeitsverhältnisses sorgfältig zu planen. Davon profitiert nicht nur der Neuling, sondern die gesamte Belegschaft. Die folgenden 10 Tipps helfen Ihnen, neuen Mitarbeitern den Start in den Job zu erleichtern.

Siezen oder Duzen im Büro?

Siezen oder Duzen im Büro? War früher ein "Sie" in Bürotagen selbstverständlich, so haben sich auch hier die Zeiten geändert. Rasch wird einem heutzutage die private Anrede angeboten. Um nicht in unangenehme Situationen zu geraten, finden Sie nachstehend einige Regeln für das berufliche "Du".

Das Coronavirus - wie gehen Firmen damit um?

​Unternehmen stehen in der aktuellen Krise vor der wichtigen Aufgabe, zwei Ziele zu verwirklichen, die gar nicht so leicht zu vereinbaren sind. Erstens wollen und müssen sie ihre Mitarbeiter bestmöglich vor Corona schützen. Zweitens ist es wichtig, panische Reaktionen zu vermeiden und keine ...

Mit diesen 5 Tipps bleiben Ihre Mitarbeiter auch in Corona-Zeiten produktiv und motiviert

Ein Virus hält die Welt in Atem und beeinflusst auch die Arbeitswelt enorm. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in Krisenzeiten hochhalten, die Produktivität sichern und echte Führung bieten.