Zum Hauptinhalt springen

Zusatzlehre als Sanitärinstallateurin / Sanitärinstallateur EFZ

Zusatzlehre als Sanitärinstallateurin / Sanitärinstallateur EFZ

Aufgabenbeschreibung:

Sanitärinstallateurin /

Sanitärinstallateur EFZ

… EINE LEHRE MIT ZUKUNFT!


Berufliche Grundausbildung

Ablauf berufliche Grundausbildung

Die berufliche Grundausbildung dauert 3 Jahre.

Während der ganzen Ausbildung besuchst du

ergänzend die überbetrieblichen Kurse (üK).

Praktische berufliche Grundausbildung

Du wirst im Team Kalt- und Warmwasseranlagen,

Abwasser-, Gas- und Druckluftanlagen in

Gebäuden montieren sowie die zugehörigen

Apparate und Armaturen installieren. Auch wirst

du Unterhalts-, Wartungs- und Reparaturarbeiten

ausführen.


Berufsschule

Berufsfachschule

Die Lernenden besuchen 1 Tag pro Woche die

Berufsfachschule. Der Unterricht besteht aus

berufskundlichen und allgemein bildenden

Fächern.

Berufsmaturität

Wenn du in der Schule gute Leistungen bringst,

kannst du die Berufsmaturitätsschule – kurz BMS

genannt – besuchen und die Berufsmatura

machen.

Sie ist Bedingung für den Zugang zur Fachhochschule.

Details unter www.berufsberatung.ch


Voraussetzungen

Schulische Voraussetzung

Abgeschlossene Volksschule

Persönliche Voraussetzungen

- Interessierte, motivierte und aufgestellte

Persönlichkeit

- Handwerkliches Geschick

- Freude am Arbeiten mit Metall und Kunststoff

- Freude an wechselnden Montageorten

- Selbständigkeit und Zuverlässigkeit

- Praktisches Organisationstalent

- Technisches Verständnis


Weiterbildungsmöglichkeiten

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss der beruflichen Grundausbildung


mit dem eidg. Fähigkeitsausweis stehen der

Sanitärinstallateurin / dem Sanitärinstallateur EFZ

viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen, wie zum

Beispiel:

Verkürzte Zusatzlehren (EFZ)

- Heizungsinstallateur/in

- Lüftungsanlagenbauer/in

- Spengler/in

- Haustechnikplaner/in (Fachrichtung Sanitär)

Berufsprüfungen (eidg. Fachausweis)

- Chefmonteur/in Sanitär

Höhere Fachprüfungen (eidg. Diplom)

- Sanitärmeister/in mit eidg. Diplom

- Dipl. Leiter/in in Facility Management

Höhere Fachschulen (HF)

- Dipl. Techniker/in HF, Sanitärtechnik

- Dipl. Techniker/in HF, Gebäudeautomation

Fachhochschulen (FH)

- Bachelor FH in Gebäudetechnik,

Studienrichtung Heizung-Sanitär (HS)

- Bachelor FH in Gebäudetechnik,

Studienrichtung Heizung-Lüftung-Klima (HLK)


Bewerbung

Um einen ersten Einblick in den Berufsalltag zu

erhalten, kannst du bei uns eine Schnupperwoche

absolvieren. Anschliessend kannst du dich wie

folgt bewerben:

- Bewerbungsschreiben

- Lebenslauf

- Zeugniskopie (letzten 3 Jahre)

- Multicheck


Adresse für Bewerbung

Wülser Zofingen AG

Mühlethalstrasse 67

4800 Zofingen

Wülser Lostorf AG

Hauptstrasse 14

4654 Lostorf

E-Mail: info@wuelser.net

Weitere Infos findest du unter:
www.wuelser-haustechnik.ch

Zusatzlehre als Sanitärinstallateurin / Sanitärinstallateur EFZ

Zofingen
Festanstellung

Veröffentlicht am 14.03.2018