2’267 Firmen für deine Suche.

aarReha Schinznach

Badstrasse 55
5116 Schinznach Bad

aarReha Schinznach
Badstrasse 55
5116 Schinznach Bad

Gaby Baumann
Gaby Baumann
Leiterin Personal
056 463 85 31

Über uns

  • Ihre Vorteile

    Wir sind stolz auf unser solides Unternehmen mit langjährigen Teams, sehr guten Sozialleistungen und auf unseren Humor. Wir legen Wert auf zufriedene Mitarbeitende. Denn wir sind sicher, dass dies der Schlüssel für zufriedene Patienten ist. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, fortschrittliche Sozialleistungen, Gesundheitsmanagement - nur ein paar Themen, die die Mitarbeiterzufriedenheit massgeblich steigern können. Ihre Vorteile als Mitarbeitende der aarReha Schinznach sind umfangreich.

  • Organisation

    Die heutige Stiftung «aarReha» wurde 1965 unter dem Stiftungsnamen «Rheumaklinik Bad Schinznach» gegründet, um die natürliche Kraft der Thermalquelle zu nutzen. 

    aarReha Schinznach gehört heute zu einer der führenden Rehabilitations-Institutionen der Schweiz und hat Leistungsaufträge der Kantone Aargau, Luzern, Solothurn und Zürich.  Sie ist ausgerichtet auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischen Schmerzen, Einschränkungen nach Operationen und geriatrischen Beeinträchtigungen. Dank ihrer Kompetenzen und langjähriger Erfahrung ist aarReha eine wichtige Partnerin, wenn es um Rehabilitation geht. Das familiäre Umfeld verbunden mit einem hohen Qualitätsverständnis ermöglichen den Patienten einen rasche Genesung.

    aarReha Schinznach beschäftigt total 340 Mitarbeitende in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie, Gastronomie, Hauswirtschaft und Administration und betreibt eine Klinik in Schinznach und in Zofingen und ein Ambulatorium in Windisch. Die aarReha entgegnet damit der nach wie vor steigenden Nachfrage nach Rehabilitationsleistungen im ambulanten Bereich. Zudem sollen  die Angebote im Sinne einer Diversifizierung sowohl inhaltlich (Prävention, Gesundheitsförderung Alternativmedizin, Alternativtherapie) als auch strukturell (Home Care, Betreuung im Pflegeheim) gezielt weiterentwickelt und ergänzt werden.

    Es ist unser oberstes Ziel,  den Gesundheitszustand der Patientinnen und Patienten zu verbessern und ihnen die Rückkehr in den selbstständigen Alltag zu ermöglichen. Die eng verzahnte Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Therapeuten, Pflegepersonal und Dienstleistungsabteilung verbunden mit hochwertigen massgeschneiderten Behandlungen versprechen grosse Heilungserfolge. Unsere Behandlungskonzepte entsprechen den neuesten Qualitätsrichtlinien, wie zum Beispiel derer der SW!SS REHA. 

    Neue moderne Kooperationsmodelle mit den zuweisenden Spitälern und Ärzten öffnen zudem den Weg für eine flexible und langfristige Zusammenarbeit - immer zum Wohl des Patienten.

  • Geschichte

    Die Ursprünge der aarReha Schinznach gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. 1660/1661 liess der ehemalige Schenkenberger Landvogt ein «Aarebadhaus» errichten, um die warme Schwefelquelle zu nutzen, welche im November 1651 im Rahmen schwerer Überschwemmungen im Aaretal erstmals zu Tage getreten war. Im Laufe des 18. und 19. Jahrhunderts erfolgten diverse bauliche Erweiterungen und im Jahr 1872 die Gründung der ersten Aktiengesellschaft, der Bad Schinznach AG. 1877 wurde das «Armenbad» in eine «Spitalabteilung» für rund 50 Patienten umgewandelt. 

    Die Gründung der heutigen Unternehmung aarReha Schinznach geht auf das Jahr 1965 zurück. Am 23. Oktober 1965 wurde die «Rheumaklinik Bad Schinznach» von der Bad Schinznach AG abgetrennt und in eine selbständige Stiftung mit gemeinnützigem Charakter überführt. Zur Erreichung des Stiftungszwecks wurden der Stiftung das notwendige Areal inklusive Betten- und Therapiegebäude zur Verfügung gestellt. Die Stifterin hat sich zudem verpflichtet, der Stiftung das zum Betrieb der Rheuma- und Rehabilitationsklinik erforderliche Schwefelquellwasser unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. 

  • Standorte

    Zentrum für Rehabilitation
    Schinznach
    Badstrasse 55
    5116 Schinznach-Bad

    Zentrum für Rehabilitation
    Zofingen
    Mühlethalstrasse 27
    4800 Zofingen

    T  056 463 85 11
    info@aarreha.ch

    Zentrum für Rehabilitation
    Campus Brugg-Windisch
    Bahnhofstrasse 5a
    5210 Windisch

    T  056 463 88 00
    windisch@aarreha.ch