Karriere allgemein

Karriere allgemein

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein Wert, der für die meisten Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer eine sehr hohe Bedeutung hat.

Kaum ein Thema ist am Arbeitsplatz so sehr mit Tabus behaftet wie der Lohn. Kein Wunder, geistern noch immer falsche Vorstellungen und Halbwahrheiten in den Köpfen herum. Zum Beispiel diese:

Die Schweizer schauen mit überraschender Zuversicht in die Zukunft, welche viele einschneidende Veränderungen mit sich bringt.

Gesunde und fitte Mitarbeitende sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens, die Quelle des nachhaltigen Erfolgs. Nicht umsonst spricht man auch von den „Human Resources“.

Im Laufe eines Arbeitslebens trifft man zwangsläufig immer wieder auf Menschen, mit denen es nicht unbedingt gleich „funkt“.

Der Karrierepfad steckt voller Entscheidungen – und schon so manche haben sich im Nachhinein geärgert, nicht geduldiger gewesen zu sein.

Man darf durchaus der Meinung sein, dass beruflich alles so weiter gehen soll, wie es gerade läuft.

Wenn Menschen daran zweifeln, dass ihre Arbeit einen Sinn hat, der über die reine Umsatzgenerierung hinaus geht, ist das nicht einfach als Motivationskrise abzutun.

Drei Jahre Arbeit für zehn Minuten Film: Die Animationsfilmerin Michaela Müller über eine Eigenschaft, die vom Aussterben bedroht ist.

Wenn die Freude in der Arbeit nachlässt, das tägliche Tun vielleicht sogar zur Qual wird, ist Feuer am Dach: Missstände sollten – auch wenn sie nur ganz persönlich als solche wahrgenommen werden –

Pages