936 Artikel für deine Suche.

Staycation - Mit diesen Tipps zu Hause den perfekten Urlaub verbringen

Veröffentlicht am 25.02.2021
Staycation - Mit diesen Tipps zu Hause den perfekten Urlaub verbringen
Corona hat die Welt verändert. Viele zählen die Tage, bis sie endlich wieder fremde Länder entdecken können. Vorfreude ist die schönste Freude. Bis dahin gibt es mit der Staycation die Möglichkeit, kleine und grosse Auszeiten auch in den eigenen Wänden zu geniessen. Mit diesen Tipps gelingt der Urlaub zu Hause.
Urlaub zu Hause? Kein Grund, Trübsal zu blasen 
Staycation setzt sich aus den beiden englischen Begriffen to stay (bleiben) und vacation (Urlaub) zusammen. Obwohl es den Trend zu den Ferien ohne Kofferpacken schon länger gibt, ist in Pandemie-Zeiten kaum etwas aktueller. Denn selbst wenn das Reisen wieder ohne Einschränkungen möglich ist, werden Sie es vielleicht vorziehen, sich der eigenen Gesundheit zuliebe doch nicht irgendwo auf der Welt an einen überfüllten Strand zu legen. Kein Grund, um Trübsal zu blasen. Denn der Urlaub zu Hause bietet jede Menge Vorteile. Führen Sie sich diese einfach einmal vor Augen. Sie müssen keine Koffer packen, Ihre Haustiere nicht in fremde Hände geben, stehen nicht im Stau oder am überfüllten Flughafen, entgehen dem Jetlag und auch das Klima dankt Ihnen. Schliesslich vermeiden Sie durch den eingesparten Flug hohe CO2-Emissionen. Einmal abgesehen von den hohen Kosten, die Sie für den Aufenthalt insgesamt und die grossen und kleinen Ausgaben vor Ort einsparen. 
 
Staycation mit Fokus Wellness und Entspannung 
Zeit, Ihrem Körper eine Auszeit zu gönnen. Verwandeln Sie Ihr Zuhause in einen Spa. Geniessen Sie Ihre Zeit in einem wohlriechenden Schaumbad, tragen Sie eine Gesichtsmaske auf und kümmern Sie sich bei Kerzenschein und leiser Musik um Körper, Geist und Seele. Beziehen Sie auch Ihren Partner ein und verwöhnen Sie sich gegenseitig mit Massagen. Manchmal ist der Urlaub auswärts alles andere als Entspannung. Vielleicht kennen Sie den Druck, in die Ferienwochen möglichst viel Aktivitäten zu packen. So rennen Sie von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, aber Zeit zum Durchatmen bleibt dabei nicht wirklich. Während einer Staycation haben Sie diesen Stress nicht und können Ihren Fokus auf Entschleunigung ausrichten. Schliesslich sind Sie in Ihrer vertrauten Umgebung. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie den Urlaub nutzen, um Ihre Steuererklärung zu machen oder den Keller ausmisten. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, schlafen Sie aus, lesen Sie und unternehmen Sie Spaziergänge. Selbst wenn Sie den ganzen Tag im Bett bleiben - es ist Ihre Auszeit! Extra-Tipp: Probieren Sie einen Digital Detox aus und lassen Sie den Computer ausgeschaltet! 
 
Das Urlaubsziel nach Hause holen 
Wohin wäre Ihre Reise gegangen? Bringen Sie die Destination doch in Ihre Räumlichkeiten! Schmücken Sie Ihre Wohnung mit landestypischen Gegenständen. Museen rund um die Welt erlauben Ihnen digitale Touren. Bringen Sie sich mit der richtigen Musik in Urlaubsstimmung und bereiten Sie die Köstlichkeiten Ihres Urlaubsziels in Ihrer eigenen Küche zu! Zwar können Sie nicht in Thailand auf einem Streetfood Markt unterwegs sein, doch hat auch Ihr Supermarkt alles vorrätig, um sich die Köstlichkeiten Asiens auf den Teller zu holen. Möchten Sie sich nicht nur auf ein Ziel festlegen, unternehmen Sie einfach eine kulinarische Weltreise. Wie wäre es mit Sushi, Tortillas und Couscous? Die Staycation können Sie ebenfalls nutzen, um sich eine neue Sprache anzueignen oder eine alte aufzufrischen. Denn der nächste Urlaub nach Corona kommt bestimmt! 
 
Neue Projekte angehen 
Eine Staycation bietet Ihnen jede Menge Möglichkeiten, Ihre eigene Kreativität zu entdecken. Wenn Sie den Balkon oder den Garten umgestalten möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Oder verwirklichen Sie das Nähprojekt, das Sie immer einmal angehen wollten. Wenn Sie Spass daran haben, Möbelstücke zu restaurieren, eignet sich der Urlaub zu Hause ebenfalls. Falls Sie ein begeisterter Heimwerker sind, nutzen Sie die Staycation, um Ihre vier Wände komplett umzugestalten. Aktuell liegen Onlinekurse im Trend - schauen Sie sich einmal um, auch für Bastler gibt es jede Menge Angebote und vielleicht entdecken Sie ein ganz neues Hobby. Bedeuten solche Projekte hingegen Stress für Sie, nehmen Sie während der Staycation Abstand davon. Es ist Ihr Urlaub und der soll Ihnen Freude schenken! Wenn Sie sich unschlüssig sind, wie Sie die freien Tage füllen können: Schreiben Sie sich eine Liste mit Aktivitäten, auf die Sie Lust haben. So haben Sie Ihre Planung immer vor Augen und laufen nicht Gefahr, während Ihrer Staycation die ganze Zeit mit Netflix auf dem Sofa zu verbringen! 
 
Urlaub daheim: So wird Ihre Staycation ein voller Erfolg 
Es ist noch gar nicht so lange her, da haben Sie zu Jahresanfang die Tage bis zum Sommerurlaub zählen können. Doch in Zeiten von Corona ist alles anders. Die Ferien müssen trotzdem nicht ins Wasser fallen. Das Zauberwort heisst Staycation. Was Sie über den perfekten Urlaub zu Hause wissen müssen, erläutert Ihnen dieser Beitrag.