Führung

Führung

Transfer von Wissen und Information, aber auch der kontinuierliche Dialog mit den Mitarbeitern ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens.

Die Diversity-Expertin Veronika Hucke über die Kunst, als Führungskraft alle Angestellten gerecht zu behandeln.

Der folgende Beitrag informiert Sie darüber, was 360°-Feedback bedeutet und welchen beeindruckenden Nutzen Führungskräfte dadurch generieren.

Stetige Veränderung gehört zum Leben und ist deshalb auch immer Bestandteil des beruflichen Alltags.

Führungsduos sind noch die grosse Ausnahme – das Modell hat aber durchaus seine Vorzüge.

Vorgesetzte, die es allen recht machen wollen, sind im falschen Job.

Wider den Generationen-Crash: Wie Digital Natives und ältere Mitarbeitende produktiv zusammenarbeiten.

Die Kommunikation zwischen Mitarbeitenden wie auch über die hierarchischen Ebenen hinweg birgt viele Tücken, wenn es um die Bewertung von Arbeitsergebnissen geht.

Sie dient als Begriff dafür, dass Angehörige bestimmter sozialer Gruppen nicht – oder im Vergleich zu den Mitgliedern anderer Gruppen nur schwer – in politische oder ökonomische Führungspositionen

Mitarbeitende, die von ihren Vorgesetzten signalisiert bekommen, dass ihre Meinung nicht zählt, werden sich tendenziell nicht mehr zu Wort melden.

Pages